Slider

Therapie

Die Arbeit der Stiftung Sonderschule Walde (SSW) wird bei Bedarf durch den Beizug von internen oder externen therapeutischen Angeboten unterstützt. In Krisensituationen sind therapeutische Massnahmen ein ergänzendes Mittel der Intervention. und können die Entwicklung des Kindes nachhaltig fördern. Nach Absprache, Bedürfnis und Kapazität können folgende interne therapeutische Angebote genutzt werden:

  • Logopädie, Legasthenie als Unterstützung im Schulbereich
  • Gestalttherapie, vorwiegend Malen (nach Arno Stern) als Unterstützung zur Förderung des Ausdrucks und des Selbstwertgefühls
  • Gesprächstherapie bei einem Kinderpsychiater als Unterstützung in anspruchsvollen Situationen und als Begleitung bei Medikation

Weitere externe therapeutische Angebote wie Ergotherapie, Psychomotorik etc. können von der SSW, in Absprache mit den involvierten Personen, organisiert werden.